Zürich, 6. September 2016

Medienmitteilung

We Act for Impact Teamwettbewerb:

Start der Food-Challenge für Mitarbeiter

Der schweizweite Teamwettbewerb „We Act for Impact“, mit dem diesjährigen Fokusthema Ernährung, ist mit über 440 Teilnehmern gestartet. Während drei Wochen werden Teilnehmer für gesundes und umweltfreundliches Essverhalten motiviert und durch ein Punktesystem belohnt. Die jährliche Mitmachaktion wird zum zweiten Mal vom Schweizer Startup WeAct durchgeführt und seit diesem Jahr vom Förderfonds Engagement Migros in einer mehrjährigen Partnerschaft unterstützt.

In der Schweiz werden rund 30% der persönlichen Umweltbelastung durch unsere Ernährung verursacht. Diese Belastung kann durch einige Anpassungen im Essverhalten um bis zu 50 Prozent verringert werden, ein grosser Hebel für die Erreichung der Schweizer Klimaziele. Gleichzeitig ist ein Drittel der Schweizer Bevölkerung übergewichtig - ein Gesundheits-Risiko, das durch bewusstere Ernährung und mehr Bewegung verbessert werden kann. Aus diesen Gründen setzt das Startup WeAct die Ernährung in den Fokus des diesjährigen schweizweiten Teamwettbewerbs. Mit dem spielerischen Wettkampf zwischen Mitarbeiterteams, der über eine Onlineplattform organisiert wird, möchte das Startup neue Impulse setzen und das Thema mit positiven Anreizen angehen. 

Wirkungs-Skalierung mit Engagement Migros

Engagement Migros, der Förderfonds der Migros-Gruppe, unterstützt den Aufbau der Mitmachaktion We Act for Impact in der ganzen Schweiz. „Die Teilnehmenden sollen über die Aktion hinaus für Nachhaltigkeitsthemen begeistert werden und auch ihr Umfeld zu konkreten Handlungen und Verhaltensänderungen anregen“, so Leila Stieger von Engagement Migros. Fokus der mehrjährigen Partnerschaft zwischen WeAct und Engagement Migros ist denn auch eine breite und langfristige Wirkung. 

Nachhaltigkeits-Wettkampf zwischen Firmen

In erster Linie richtet sich der Teamwettbewerb an KMUs und Verwaltungen, aber auch einige grössere Unternehmen und Abteilungen sind mit dabei. Dieses Jahr nehmen unter anderem Mitarbeiterteams von Emmi, Givaudan, Raiffeisenbank Mischabel-Matterhorn, Energiestadt Wil und Gemeinde Lyss teil. Gemeinsam haben alle diese Organisationen, dass Ihnen die Gesundheit der Mitarbeitenden sowie die Umwelt am Herzen liegt und Sie deshalb einen Team-Event der etwas anderen Art anbieten möchten. Dieses Jahr kämpfen 443 Mitarbeiter in 84 Teams im spielerischen Wettkampf um diverse Preise rund ums Essen. Ende September werden die Sieger-Teams gekürt und mit Erlebnispreisen für ihren Einsatz belohnt.

 

Kontakt

Für Fragen und stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Irene Schlatter
Head of Marketing
irene.schlatter@weact.ch
+41 (0)44 633 05 33

Leila Stieger
Förderfonds Engagement Migros, Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich
leila.stieger@mgb.ch
+ 41 (0)44 277 23 28

Weiterführende Informationen

Bildmaterial:                          http://weactforimpact.ch/de/medien

Webseite We Act for Impact:   http://weactforimpact.ch

Siegerehrung am 28.09.2016: https://weactforimpact2016.eventbrite.com

Engagement Migros :              http://www.engagement-migros.ch/de/pioniere/we-act-for-impact

Quellenangaben

Umweltbelastung: https://assets.wwf.ch/downloads/wwf_faktenblatt_ernaehrung.pdf
Übergewicht: http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/news/publikationen.html?publicationID=2858

 

Über WeAct

Das Schweizer Startup WeAct bietet spielerische, skalierbare und massgeschneiderte Mitarbeiterprogramme, um nachhaltige Veränderungen in Organisationen zu verankern. Das Spinoff der ETH beschäftigt heute 6 Mitarbeiter im Zürcher Technopark. Zu den Kunden von WeAct zählen unter anderem IKEA Schweiz, Swisscom, Kuoni und die EWZ. Weitere Informationen: www.weact.ch

Über Engagement Migros

Der Förderfonds Engagement Migros ermöglicht Pionierprojekte im gesellschaftlichen Wandel, die neue Wege beschreiten und zukunftsgerichtete Lösungen erproben. Der wirkungsorientierte Förderansatz verbindet finanzielle Unterstützung mit coachingartigen Leistungen im Pionierlab. Engagement Migros wird von den Unternehmen der Migros-Gruppe mit jährlich circa zehn Millionen Franken ermöglicht und ergänzt seit 2012 das Migros-Kulturprozent. Weitere Informationen: www.engagement-migros.ch